Jaguar-sthetik vs. C-XF

Von den Medien mit erfrchtiger Bewunderung in den hchsten Tnen gelobt. Von den Fans mit fotografischen Huldigungen und bettelnden Lobpreisungen berhuft. Nein, hier ist nicht die Rede von Apple’s neuem iPhone. Vielmehr geht es um den neuen Jaguar C-XF.
Jaguar C-XF oder Honda Accord?
In ihrer gestrigen Ausgabe statuierte die F.A.Z. (auf Seite T1, leider nicht online) unter einem Foto (das fast die halbe Seite einnahm), Jaguar htte mit dem C-XF zu den Kern-Eigenschaften der Marke zurckgefunden: “Aggressivitt und auerordentliche Angriffslust [...] eines um sein Revier kmpfenden Katers”. Verdutzt rieb ich meine Augen und und musste schockiert feststellt, dass das riesige Foto tatschlich einen Jaguar darstellen sollte. Ein Jaguar? Das Ding? Auf den ersten Blick glaubte ich einen neuen Honda Accord gesehen zu haben. Zu meiner berraschung prangte ganz unten auf der Seite ein Foto von eben diesem Honda in meinem Kopf – allerdings als coup. Ein Treppenwitz. Seitdem ich mich als Kind zum ersten Mal mit funkelnden Augen in den eleganten Kurven des Jaguar XKR gespiegelt habe, dachte ich die Kern-Eigenschaften eines Jaguars seien: Eleganz, britisches Understatement gepaart mit Muskeln, die man zu genge hatte, aber nicht zeigen mute. Konnte ich denn so falsch liegen? Nicht das der C-XF nichts taugt. Auf der Strasse ist er ist sicher eine stylisches Stck Hightech. Aber eines ist er sicher nicht: ein Jaguar.
Das schlimme daran ist, dass er sich wahrscheinlich trotzdem gut verkaufen wird. Und alle werden glauben, dass sie es richtig gemacht haben. So setzt langsam der Zersetzungsprozess der Marke ein. Trennt sich Jaguar von meinen seinen Kern-Eigenschaften, wird die Marke austauschbar. Sie steht dann fr nichts eigenes mehr und geht im Einheitsbrei unter. Der Tod einer jeden Marke. Thank god, it’s only a study! Ob Audi TT, Audi R8, Porsche Turbo oder eben der genannte Honda Accord – sie alle mchten aggressiv und angriffslustig sein. Mit dem C-XF tritt Jaguar aus dem Schatten von Aston Martin, der seinerseits als groer Bruder der Jaguar Roadsters gelten knnte, und geht mit den kleinen Dreckskindern spielen und steigt mit der “lower class” in den Ring. Bei diesem Aufeinanderprallen der Aggressivitt wird es sptestens in der zweiten Runde die ersten markentechnischen K.O.s geben. I’m not amused. Am I the only one?
Foto: nnuu

2 Comments

Comments are closed.